Aktuelles

November 2019

Waldvormittag

Voller Begeisterung erlebten die Kinder einen  Tag im Wald. Das Wetter hätte nicht besser sein können! Alle Kinder hatten  sehr viel Spaß! Es wurde getobt, Tipis gebaut, geklettert, gepicknickt, gesägt, balanciert, gesprungen, geschaukelt und geschnitzt.

Für die nächsten Waldtage am Dienstag, 12.11. 2019 und Mittwoch, den 13.11.2019  hängen die Anmeldelisten schon  aus.

Personal

Zwischenzeitlich wurde es bei uns manchmal ganz schön eng im Oktober. Manchmal waren bis zu vier Kolleginnen krank; hinzu kam noch, dass noch einige im Urlaub waren. Wir hoffen, dass wir im November wieder weitgehend vollständig an den Start gehen können und alles wieder seinen normalen Gang geht.  

Förderverein

Einige Mütter und Väter trafen sich an einem Abend, um über neue Projekte nachzudenken, die in diesem Kindergartenjahr stattfinden sollen. Informationen dazu werden Sie zeitnah unter den Haken Ihrer Kinder finden.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe des Fördervereins eine Dekupiersäge kaufen konnten, die jetzt in der Baulinsel steht. Nach einer gründlichen Einweisung (einem „Sägeführerschein“) werden hier die Kinder alleine dazu in der Lage sein, ihre eigenen Laubsägearbeiten anzufertigen. Die Kinder und wir sind begeistert und ohne den Förderverein und die tatkräftige Unterstützung durch Sie/ Euch wäre das nicht möglich gewesen!!!!

Leider ist die Zahl der passiven und aktiven Mitglieder geschrumpft, da uns einige Familien verlassen haben, die im Sommer ihre Kinder eingeschult haben. Außerdem haben wir relativ wenig Familien hier im Haus, da wir sehr viele Geschwisterkinder betreuen. Vielleicht lassen sich Oma, Opa, Tante, Onkel ebenfalls für den Förderverein begeistern …. J

Außerdem lebt ein Förderverein von dem Engagement der Eltern und darum hoffen wir, dass sich viele Eltern, die sich bislang noch nicht angesprochen fühlten, sich zum Wohle ihrer Kinder entscheiden mitzuwirken.

Darum merken Sie sich schon einmal folgende Termine vor:

23.01.2020- Jahreshauptversammlung

24.03.2020

04.05.2020

Bücheraustauschbörse

Ab sofort gibt es hier eine Bücheraustauschbörse. Und das funktioniert so:

Wer möchte, kann seine ausgelesenen Bücher  hier in einen dafür vorgesehenen Schrank im Flurbereich unserer Kita stellen, damit andere sich diese Bücher kostenfrei mit nach Hause nehmen können, um sie ebenfalls zu lesen. Und natürlich darf auch derjenige, der dort Bücher zur Verfügung gestellt hat, sich Bücher zum Lesen mit nach Hause nehmen. Jeder, der ein Buch findet, welches ihn interessiert, darf es mit

nach Hause nehmen.

Eindrücke aus unserem Kita- Alltag

Teilen wie St. Martin

In der Eingangshalle steht zur Zeit ein Korb für Lebensmittelspenden, die wir für die Emsdettener Tafel sammeln wollen. Allen Spendern schon mal ein herzliches Dankeschön!

Fundsachen

Haben Sie etwas verloren? Dann schauen Sie doch einfach mal in die Fundkiste im Eingangsbereich unserer Kita.

Fussballprojekt

Unser Fußballprojekt am Nachmittag geht in die Winterpause. Alternativ öffnet dafür am Mittwochnachmittag die Bewegungsbaustelle und die Kinder haben die Möglichkeit an einem hauswirtschaftlichen Projekt teilzunehmen.

Wer kann uns Sperrholz für unsere neue Säge günstig besorgen?

Wechselwäsche

Leider fehlt uns Wechselwäsche. Bitte denken Sie daran, sie wieder gewaschen in der Kita abzugeben. Außerdem suchen wir Unterhosen in Größe 116/128.

Tag der offenen Tür

…. Und schon wieder schauen wir in das neue Kita -Jahr. Alle Emsdettener Kitas und die Tagespflege öffnen ihre Türen am 10.11.2019 von 9:00-12:30 Uhr.

St: Martin

Bitte denken Sie an eine Rückmeldung zu dem anschließenden gemütlichen Beisammenseins, welches vom Förderverein organisiert wird.

Minimusiker

Auf Wunsch von Eltern haben wir Kontakt zu den sogenannten Minimusikern aufgenommen. Sie kommen in Kitas und Grundschulen, nehmen bekannte Lieder mit den Kindern auf und verkaufen sie anschließend für 12€ pro CD. Der Rat der Tageseinrichtung hat diesem Projekt zugestimmt und der Förderverein sich bereit erklärt, anteilig den Kauf einer CD pro Familie zu unterstützen, so dass die erste CD pro Familie 10€ kosten würde, jede weiter 12€. Da es aber eine Mindestabnahme von 60 CDs gibt, findet zur Zeit eine Umfrage statt, in der alle Eltern verbindlich eintragen müssen, ob sie überhaupt und wenn dann wie viele CDs sie abnehmen würden. Kommen wir dabei auf 60 CDs wird die Aufnahme am 12.12.2019 stattfinden und die CDs könnten noch als Weihnachtsgeschenke dienen. 

Schulkinder

Das erste Highlight der Schulkinder steht bevor. Am Donnerstag, den 21.11.2019  fahren sie mit dem Bus zum Landesmuseum für Naturkunde in Münster, um dort einen interessanten Vormittag zu verleben.

Bitte beachten Sie unbedingt  unseren Kalender

Die Kommentare wurden geschlossen