Kontakt Förderverein

Den Förderverein erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Förderverein Kindertageseinrichtung St. Jakobus e.V.

Heidberge 1

48282 Emsdetten,

Tel. 02572–5671

E-Mail: Foerderverein-Heidberge@web.de

Datenschutzerklärung des Fördervereins der Kindertageseinrichtung St. Jakobus e.V. 

(Stand Mai 2018)

 

Verantwortlich ist der Vorstand des Fördervereins, vertreten durch die 1. Vorsitzende Frau Maja Ines Hinterding. Der Vorstand des Fördervereins ist erreichbar über  Förderverein Kindertageseinrichtung St. Jakobus, Heidberge 1, 48282 Emsdetten, Tel. 02572–5671, E-Mail: Foerderverein-Heidberge@web.de.  Auf diesen E-Mail-Account greifen die 1. und die 2. Vorsitzende    sowie die Kassiererin des Vereins zu.  

  1. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung der Mitgliedschaft. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten gelöscht und das von Ihnen ausgefüllte Anmeldeformular wird vernichtet.
  2. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Der Versand der Einladung zur Jahreshauptversammlung erfolgt durch die Kindertageseinrichtung. Dort liegen Ihre personenbezogenen Daten bereits vor, durch die Übermittlung der Mitgliederliste erhält die Leitung Kenntnis von Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein.
  3. Die von Ihnen angegebenen Kontodaten werden von dem/der Kassierer/in des Vereins elektronisch gespeichert und zur Ausführung des von Ihnen erteilten Sepa-Lastschriftmandats verwendet.
  4. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden sowie die geplante Speicherdauer. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Das Recht auf Datenübertragbarkeit umfasst die Bereitstellung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, damit die Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden können. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), sofern wir Ihre Daten auf Grundlage eines von uns geltend gemachten berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. DSGVO) verarbeiten und bei Ihnen Gründe zum Widerspruch gegeben sind, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben.
  5. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung der Mitgliedschaft erforderlich. Sie sind nicht zur Bereitstellung der Daten verpflichtet, jedoch kann bei Nicht-Bereitstellung der Daten die Mitgliedschaft nicht ausgeführt werden.
  6. Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung: Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird (Art. 7 DSGVO.) Ihre Rechte auf Widerspruch oder Widerruf können Sie über die Kontaktdaten des Verantwortlichen geltend machen.
  7. Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes zu beschweren (Art. 77 DSGVO).
  8. Der Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Pankratius (St. Jakobus) unterliegt nicht der Verpflichtung, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen.
  9. Der Vorstand des Vereins hat organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
  10. Bei Kontaktaufnahme zum Vereinsvorstand (auf dem Postweg, per E-Mail, Telefon oder über soziale Medien) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung, Beantwortung und Abwicklung der Anfrage gemäß Art. 6, DSGVO verarbeitet. Nach Abschluss der Bearbeitung wird Ihre Anfrage gelöscht.Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018

Die Kommentare wurden geschlossen